Bewaffneter Personenschutz

 

Bitte beachten Sie, dass dem Einsatz im Bereich des Personenschutzes immer eine Gefahrenanalyse vorsteht, ohne die wir nicht tätig werden. Was ist unter dem Begriff Gefahrenanalyse zu verstehen und welchem Zweck dient sie? Bevor die Entscheidung getroffen wird, einen Personenschutzauftrag zu leisten und die Auseinandersetzung mit der Durchführung beginnt, ist die Frage zu stellen, mit welchem allgemeinen und besonderen Risiken der Auftrag behaftet sein könnte.

 

Konkret:

 

eine Gefahrenanalyse ist notwendig, um die potentiellen Gefahren und Risiken zu definieren und einzustufen. Da es eine breite Palette von Risiken und äußeren Faktoren gibt, die ein Personenschutzkonzept beeinflussen können, ist es wichtig, die Gefahrenanalyse personenbezogen durchzuführen. 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon